VORTRAG “Baustoff Gesundes Licht”

07 Mrz, 2019

Je mehr künstliches Licht dem natürlichen Sonnenlicht gleicht, desto angenehmer und hochwertiger empfinden wir dieses Licht. Human Centric Lighting Lösungen bilden das Spektrum des Sonnenlichts über den Tagesverlauf realistisch nach, ohne dabei unerwünschte Strahlung im Bereich UV oder Infrarot abzugeben.

Diese außergewöhnliche Lichtqualität lässt sich mit herkömmlichen Beleuchtungskonzepten sowie White/White-Lösungen nicht erreichen und nimmt daher einen immer wichtigeren Stellenwert in modernen Architekturlösungen ein. Hochkarätige Vortrage von Dr. Stefan Tasch (Geschäftsführer KITEO / LUMITECH), Peter Haumer (Leitung Produktmanagement KITEO / LUMITECH) und Johannes Zauner (Hochschule für angewandte Wissenschaften München) gaben einen tiefen Einblick in diese Thematik – vor allem der melanopische Wirkfaktor war von enormen Interesse.

Der von der Architektenkammer Baden-Württemberg anerkannte Vortrag behandelte während 3,5 Stunden (inkl. Pausen) nicht nur das Thema Human Centric Lighting und eine allgemeine Unternehmensdarstellung, sondern konzentrierte sich vor allem auch auf eine praxisnahe Vermittlung der einzelnen Themen. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Anwendung von Human Centric Lighting und Applikationsbeispiele gelegt. Bei einem gemeinsamen Essen (danke tmc (tailor made catering) für die perfekte kulinarische Versorgung!) konnten die Inhalte auch noch persönlich besprochen werden und das eine oder andere Thema vertieft werden. Die TeilnehmerInnen gaben an sich im Anschluss an den Vortrag wesentlich sattelfester in der Thematik zu fühlen! Dies und die durchwegs positive Resonanz bestärken uns auch in Zukunft Weiterbildungsmöglichkeiten dieser Art anzubieten. Neben Vorträgen und Workshops sind in Zukunft auch In-House Vorträge geplant!

Der nächste Vortrag zum Thema “Baustoff Gesundes Licht” findet am 05. April statt – bei Interesse können Sie sich gerne jederzeit an Siegfried Kern (siegfried.kern@kiteo.eu) wenden!